mkrz lab

Making Dice

Shop

Unsere Produkte

Werkzeuge um ins Tun zu kommen

Making Cubes with threads

Making Cubes

Die Making Cubes sind ein einfacher und unkonventioneller Weg, um Materialerfahrung, Werkzeugnutzung und Reflexion darüber zu erleben.

Das Spiel wird paarweise gespielt und eignet sich auch gut für größere Gruppen in Workshops, um Teilnehmer:innen zu aktivieren oder für Schulklassen als Lernerfahrung. Jedes Team hat drei Würfel, jeweils für eine Materialart (Holz, Metall, ...), ein Verfahren (Zerteilen, Perforieren, Verformen, ...) und einen Stil (schnell, rhythmisch, ...). Die Teams werden angeleitet, die gewürfelte Aufgabe möglichst kreativ und unkonventionell durchzuführen und ihre Erfahrungen zu dokumentieren. Am Ende wird das Erlebte in der ganzen Gruppe reflektiert.

Die Würfel werden mit einem Booklet mit verschiedenen Spielanleitungen und Druckvorlagen geliefert. Zusätzlich werden verschiedenste Materialien (vorzugsweise Wiederverwendung von Materialresten) und verschiedene Handwerkszeuge benötigt.

Start Where You Are game board and figures

Start Where You Are

Dieses Spiel bietet Gruppen (bis 10 Personen) die Möglichkeit, ein gewähltes Thema umfassend und kreativ aus unterschiedlichsten Richtungen zu erforschen. Dabei kann es sich um bestimmte Fragestellungen, Prozesse, Reflexionen oder entwickeln von Visionen oder Designs handeln. Im ersten Schritt werden Qualitäten zum Thema gesammelt. Während des Spiels wird zu den unterschiedlichen Qualitäten der gesamte Raum zur Entwicklung prototypischer Lösungsansätze genutzt. In schneller Abfolge werden die einzelnen Mitmacher:innen aufgefordert Lösungsansätze zu entwickeln, Prototypen herzustellen und damit zu interagieren. Die Erkenntnisse der Spieler:innen werden im Verlauf des Spiels gesammelt und stehen danach zur weiteren Arbeit zur Verfügung.

Das Spielbrett kommt mit einer ausführlichen Anleitung, Kreidestiften zur flexiblen Beschriftung, Sanduhren, Astrohlingen für die Spielfiguren und farbigen Klebebändern. Außerdem braucht ihr Baumaterialien wie großformatige Kartons (z. B. alte Fahrradkartons), Schnüre und Schneidwerkzeug.

Diese Produkte basieren auf Ergebnissen aus dem von FFG Impact Innovation geförderten Projekt Alternative Lab for Future Skills.

FFG Forschung wirkt.
Kontakt

Neugierig?

Bleibe informiert!

Folge uns auf LinkedIn und Instagram, wo wir euch über unsere Veranstaltungen und Aktionen auf dem Laufenden halten!

www.linkedin.com/company/mkrz
www.instagram.com/mkrz.at

Schau bei uns vorbei!

Du findest unser Alternative Lab for Future Skills in der Tabakfabrik Linz:

Peter-Behrens-Platz 3
Haus Falk 4. OG
4020 Linz

Melde Dich bei uns!

Du bist an dem Thema, unserem Angebot oder an Kooperationen interessiert?

Schreibe uns eine Nachricht:
team@mkrz.at