mkrz

Alternative Lab for Future Skills

“What is your guiding intuition?”
“Making is Thinking”

Richard Sennett
Unsere Mission

Vom Tun ins Denken

Mit den Händen denken

Multisensorische Erfahrungen erweitern unsere Denk- und Handlungsräume. Sie helfen uns, aus unseren gewohnten Mustern hin zu neuen Perspektiven zu gelangen.

Future Skills

Kreativität, gute Zusammenarbeit, kritisches Denken und Kommunikationsfähigkeiten öffnen Türen zur Gestaltung unserer Zukünfte.

Nachhaltiges Handeln

Wir begleiten Gruppen mit einem gemeinsamen Ziel und fördern Lern- und Innovationsfähigkeiten.

Wir nutzen Making als Methode, um die Lern- und Innovationsfähigkeiten von Gruppen zu fordern und fördern.
Dazu entwickeln wir Formate, Methoden und Tools. Manuelles Schaffen in der Werkstatt als Ort der Transformation unterstützt Teams in ihrer Kommunikation, Kollaboration, kritischem Denken und Kreativität. So entstehen neue Lösungsansätze für die aktive Gestaltung unserer Zukünfte.

Workshop lecture
Unsere Themen

Was beschäftigt uns?

Innovation und Transformation Der beste Weg um Neues zu denken und zu erfahren ist, dieses prototypisch zu erproben. Unsere ganzheitlichen Methoden bieten die Chance ohne großem Risiko und in kurzer Zeit Lösungsansätze zu finden und auszutesten.

Team und Organisation Wie arbeiten und lernen wir gemeinsam? Wo sind unsere Schnittstellen, wie können wir uns gegenseitig unterstützen und gemeinsam wachsen? Wie gestalten und verbessern wir unsere Prozesse? Durch das gemeinsame Bauen und Reflektieren können wir diese Prozesse erlebbar machen, Verbesserungen gestalten und daraus lernen.

Zukünfte neu denken Das Alternative Lab for Future Skills bietet einen Safe-Space um Körper und Geist zu verbinden, zu reflektieren, Veränderungsbedarfe zu erkennen, Impulse zu setzen – und so die fordernden Themen für die aktive Gestaltung unserer Zukünfte zu bewältigen.

An object is created

Bildung Making is our nature. Kreativität und der offene Zugang zu schaffenden Erfahrungen prägen das Wesen der Kindheit und gehen in der klassischen Schulbildung oft verloren. Wir suchen nach Wegen, diese Fähigkeiten im Bildungssystem stärker zu fördern und das Erlernen von Lern- und Innovationskompetenzen besser zu verankern.

Forschung – Wir wissen aus der Forschung über die positiven Effekte des manuellen Schaffens, um die Bedeutung der Materialerfahrung und des damit verbundenen Begreifens. Trotzdem werden diese Möglichkeiten in unserem Leben und auch in der Bildung immer weiter zurückgedrängt.

Gemeinsam mit unterschiedlichsten Partnern untersuchen wir dieses Thema im Zuge von Forschungsprojekten mit dem Ziel diese positiven Effekte bestmöglich für die Anwendung im beruflichen Kontext, im Bildungsbereich oder auch im persönlichen Bereich zu nutzen.

Gesellschaft – Das aktive gemeinsame Tun hilft gesellschaftliche, kulturelle oder demografische Unterschiede zu überbrücken und Menschen in den Austausch zu bringen frei von Voreingenommenheiten. Wir sehen das Alternative Lab for Future Skills als einen Safe-Space um Impulse zu setzen, zu reflektieren, Bedarfe festzustellen.

Die Future Skills

Lern- und Innovationskompetenzen

Kritisches Denken stellt das Gewohnte in Frage. Es braucht Raum und Empowerment für neue Ideen.

Kommunikation ermöglicht im Austausch miteinander, aus individuellen Ideen und Sichtweisen ein gemeinsames Bild zu formen.

Kollaboration in diversen Gruppen ist unser größtes Potenzial. Gemeinsam können wir mehr erreichen, sofern wir uns wertschätzend begegnen.

Kreativität ist das Schaffen neuer Lösungen. Das Gewohnte neu denken, ein gemeinsames Bild formen und gemeinsam schaffend sein.

Alternative Lab for Future Skills
Unser Raum

Alternative Lab for Future Skills

Mit dem „Alternative Lab for Future Skills“ als physischem Ort haben wir einen Raum für die Erforschung und Anwendung der „Lern- und Innovationsfähigkeiten“ geschaffen. Wir konzentrieren uns auf die Effekte von Handwerk und gemeinschaftlich schaffender Tätigkeiten, von multisensorischen und körperlichen Erfahrungen.

Kontakt

Neugierig?

Bleibe informiert!

Folge uns auf LinkedIn und Instagram, wo wir euch über unsere Veranstaltungen und Aktionen auf dem Laufenden halten!

www.linkedin.com/company/mkrz
www.instagram.com/mkrz.at

Schau bei uns vorbei!

Du findest unser Alternative Lab for Future Skills in der Tabakfabrik Linz:

Peter-Behrens-Platz 3
Haus Falk 4. OG
4020 Linz

Melde Dich bei uns!

Du bist an dem Thema, unserem Angebot oder an Kooperationen interessiert?

Schreibe uns eine Nachricht:
team@mkrz.at